Suche in
Ansprechpartner

schließen [X]



Ansprechpartner in Ihrer Region

Wir sind ganz in Ihrer Nähe, bundesweit.


Ansprechpartner zu einem Thema


Standorte in Deutschland
Informationen zu den Niederlassungen »



Rohr- und Kanalservice
Notfall-Nummer »


Gelbe Säcke und Gelbe Tonne
Kostenlose Service-Hotline »

Privathaushalte

Regionale Serviceangebote
Stadt Delbrück Online

Spermüll / Elektro-Altgeräte / Metall-Schrott

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Veolia Umweltservice West GmbH. Wir holen im Auftrag der Stadt Delbrück den Sperrmüll, die Elektro-Altgeräte sowie sperrigen Metallschrott ab. Hier können Sie mit wenigen Mausklicks online eine Abholung beantragen. Damit alles reibungslos klappt, bitten wir Sie, die folgenden Hinweise zu beachten:

 

Das müssen Sie beachten:

Bitte füllen Sie das Online-Anmeldeformular vollständig aus. Insbesondere die mit * markierten Pflichtfelder müssen vollständig und korrekt ausgefüllt sein, damit wir Ihnen zuverlässig einen Abholtermin mitteilen und Ihren Sperrmüll abholen können.

  • Datenschutzrechtlicher Hinweis: Ihre Daten werden bis zum Ende des laufenden Kalenderjahres ausschließlich zur Organisation und Planung der Sperrmüllabfuhr gespeichert.
  • Aus Arbeitsschutzgründen dürfen die einzelnen Stücke höchstens 70 kg wiegen.

Sperrmüll

Zum Sperrmüll gehören Abfälle, die wegen ihrer Größe nicht in die Mülltonnen passen.

Dazu gehören:

  • z.B. Teppiche, Matratzen, (Schreib-)Tische, Stühle, Sessel, Sofas, Schränke und Kommoden.

Nicht dazu gehören:

  • Abfälle von Aus- und Umbaumaßnahmen über ein Kubikmeter,
  • Kraftfahrzeuge und Teile davon,
  • PKW-/LKW-Reifen,
  • Gehölzschnitt.
  • Auch mit kleinteiligem Müll gefüllte Säcke, Kartons oder andere Behältnisse gehören nicht zum Sperrmüll.

Die Sperrmüllstücke dürfen nicht länger als 2 Meter sein, sonst passen sie nicht in die Aufnahmevorrichtung des Sammelfahrzeugs.

 

Elektrogeräte

Alle Besitzer von Altgeräten im Sinne des Elektro- und Elektronikgerätegesetzes müssen diese Altgeräte einer vom Haus- und Sperrmüll getrennten Erfassung zuführen. Um daran zu erinnern, werden Neugeräte dauerhaft mit dem Symbol einer durchgestrichenen Abfalltonne gekennzeichnet. Die Pflicht zur getrennten Entsorgung gilt aber auch für nicht gekennzeichnete Altgeräte.

Die Stadt Delbrück entsorgt nur Altgeräte , die aus privaten Haushaltungen sind oder aus Bereichen wie Gewerbebetrieben, Büros, Schulen, Behörden und Gaststätten, soweit die Beschaffenheit und Menge der dort anfallenden Altgeräte mit den in privaten Haushaltungen anfallenden Altgeräten vergleichbar ist.

Dazu gehören:

  • Große Elektrogeräte: z.B. Herd, Waschmaschine, Trockner, Spülmaschine, Kühlschrank, Gefriertruhe, Fernseher.
  • Kleine Elektrogeräte: z.B. Radio, Mixer, Fön, Bohrmaschine, werden nur zusammen mit einem Großgerät abgeholt. Ansonsten sind sie zu den örtlichen Sammelstellen zu bringen (siehe Abfallkalender der Stadt Delbrück).

Nicht dazu gehören:

  • Nachtstromspeicherheizgeräte, Klimaanlagen oder Solaranlagen. Diese gelten als ortsfeste Anlagen und müssen vom Besitzer auf eigene Kosten entsorgt werden.
  • Glühbirnen, Halogenlampen und Lichterketten. Diese gehören in die graue Restmülltonne.

Sperriger Metallschrott

Unter sperrigem Metallschrott versteht man Gegenstände des Haushalts, die keine Elektrogeräte sind, aber über 50 % Metallanteil haben und auf Grund ihrer Größe nicht in die graue Mülltonne passen.

Dazu gehören:

  • z.B. Fahrrad, Gasherd, Benzin-Rasenmäher (frei von Benzin und Öl !). Metallteile über 2,5 m Länge (z. B. Hollywoodschaukel) sind zu zerlegen.

Nicht dazu gehören:

  • Kraftfahrzeuge und Teile davon.

Wie geht es weiter?

Nachdem Ihre Online-Anmeldung bei uns eingegangen ist, bekommen Sie zunächst eine Eingangsbestätigung per E-Mail. Den genauen Abholtermin teilen wir Ihnen gesondert rechtzeitig ebenfalls per E-Mail mit.

Die Abfuhr ist für Bürger der Stadt Delbrück gebührenfrei und findet in der Regel einmal im Monat statt (außer Sommerferien).

Bitte stellen sie den Sperrmüll frühestens am Abend vor dem Abholtermin bereit, damit kein unangemeldeter Müll von Nachbarn „angelockt“ wird. Das würde die Tourenplanung empfindlich stören. Der Sperrmüll muss am Abfuhrtag spätestens bis 6 Uhr morgens dort stehen, wo Sie sonst Ihre Mülltonnen zur Entleerung bereitstellen. Achten Sie bitte darauf, dass Fußgänger und Fahrzeugverkehr nicht behindert werden.

 

Kontakt

Bei Fragen erreichen Sie uns telefonisch unter (05251) 17 49 50 in der Zeit von Montag bis Freitag von 9:00 – 16:00 h. Alternativ können Sie uns auch eine E-Mail an sperrmuell-delbrueck@veolia-umweltservice.de senden.

Online-Anmeldung

Bitte alle mit * makierten Felder ausfüllen.

 

Was möchten Sie anmelden?

Sperrmüll  
Elektro-Altgeräte  
sperriger Metallschrott  
 

Ihr Absender

Nachname *

Vorname *

Straße/HausNr. *

PLZ / Ort *

Ortsteil *

Telefon

Telefax

E-Mail *

 

Abholadresse

  Wie Absender

Nachname *

Vorname *

Straße/HausNr. *

PLZ / Ort *

Ortsteil *

 

Bemerkungen

 

Spam-Schutz *


Geben Sie die Zeichen aus dem oben angezeigten Bild ein. Bei Buchstaben wird nicht zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden.

 

Was ist Veolia?
Gelbe Säcke und Gelbe Tonne
Regionale Suche

Ansprechpartner in
Ihrer Region

Wir sind ganz in Ihrer Nähe, bundesweit.